Ortner Coaching
erreiche es. einfach.
Frauentrainings Mainz

„Männer holen ihren Frauen die Sterne vom Himmel, wenn sie genau wissen, welche.“

(Nicole Stange)

 

Erfolg für Frauen: Coaching & Training

Was bedeutet es eigentlich eine Frau zu sein? Diese Frage mag zunächst sehr banal klingen, aber eine allgemeingültige Antwort darauf zu geben, gestaltet sich als schwierig. 

Denn das Bild einer Frau hat bereits einen langen Weg hinter sich. In der Vergangenheit wurde von ihr verlangt, sich unterzuordnen und ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse hinten anzustellen. 

Doch mit der Zeit emanzipierte sie sich und wählte ihren einen Weg. Infolgedessen üben viele Frauen in der heutigen Zeit einen Beruf aus und tragen gleichzeitig die Verantwortung für ihre Familien, was oftmals einem Balanceakt gleicht. 

Dies spiegelt ihr unverwechselbares Potenzial und ihre vielseitigen Fähigkeiten wieder, die in unserer Gesellschaft zunehmend an Bedeutung gewinnen. 

Somit definiert sich jede Frau selbst und ist für sich einzigartig!


Mein Coaching richtet sich an erster Stelle an Frauen, die Interesse daran haben:

  • Ihre Fähigkeiten bestmöglich zu entfalten
  • Ihr Berufspotenzial optimal auszuschöpfen
  • Ihre Beziehung zu verbessern 

 

Dabei gilt stets: Individuelle Probleme, benötigen individuellen Ansätze!




Kommunikationsmuster

Obwohl Frauen und Männer die gleiche Ausdrucksweise und denselben Wortschatz nutzen, unterscheiden sie sich dennoch grundlegend in der Art und Weise, wie sie sich mitteilen. 

Dies kann sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld zu Konflikten und Fehleinschätzungen führen. Und zwar immer dann, wenn Man(n) einfach nicht verstehen will – oder umgekehrt.


Die Frau spricht passiv und emotional, der Mann direkt und wortgetreu

Es ist bewiesen, dass sich maskuline und feminine Verhaltensmuster stark voneinander unterscheiden. 

So sind Emotionen für das weibliche Gehirn entscheidet, wodurch der wörtlichen Aussage weniger Bedeutung zukommt. Männer hingegen nehmen Bezug auf die wortwörtlichen Äußerungen. 

Wenn also eine Frau sagt: „Der Keller müsste wieder einmal entrümpelt werden“, verweist sie auf eine Gegebenheit, die unverzüglich in die Tat umgesetzt werden soll. Allerdings verstehen Männer oftmals diese Art der Kommunikation nicht, wodurch sie, eine für Frauen total unangebrachte Reaktion, wie „Stimmt“ äußern, statt das der "verschlüsselten Botschaft" nachzugehen.


Kommunikationsmuster erkennen

Frauen überlegen laut und lassen ihre Umwelt an diesen Prozess teilhaben, demgegenüber verarbeiten Männer Informationen für sich alleine.


Warum spricht eine Frau?

  •     um Gefühle mitzuteilen
  •     um ihre Gedanken zu ordnen
  •     um eine Vertrauensbasis zu schaffen

 

Warum zieht sich ein Mann zurück?

  •     um nachzudenken
  •     um eine Antwort auf eine Fragestellung zu finden
  •     um nichts Falsches zu sagen 


Im Coaching werden diese Kommunikationsmuster aufgegriffen und näher beleuchtet.

 Infolgedessen soll der richtige Umgang mit diesen Mustern erlernt werden, um eine bestmögliche Beziehung zwischen Mann und Frau zu gewährleisten, welches für jeden Lebensbereich, sowohl beruflich als auch privat, umgesetzt werden kann.

 

Eigene Kommunikationsmuster 


Jeder Mensch hat zudem seine eigenen (Kommunikations-)Muster, die sich durchaus negativ auf die Lebensqualität des Einzelnen auswirken können. 

Im Coaching lernen Sie, diese Muster zu erkennen und mithilfe eines Trainings diese umzupolen.

 


Mögliche Coachingthemen

  • Führungsposition als Frau
  • Kommunikationsmuster von Frauen und Männern verstehen und das Zusammenspiel  im Beruf  oder in der Partnerschaft verbessern
  • Weibliche Intuition ankurbeln
  • Selbstakzeptanz, Selbstvertrauen, Selbstfürsorge
  • Emotionale Fähigkeiten ausbauen
  • Kommunikationsmuster erkennen und verbessern